St. Bonifatius - Messel

Messel - Adelungstrasse Ecke Bahnhofstraße

       Herzlich Willkommen

Bonifatius - Apostel der Deutschen. So nennen ihn die Historiker. Der Name kommt aus dem Lateinischen. Er bedeutet: Der ein gutes Schicksal verheißt. Oder, eine etwas andere Deutung: Der das Gute tut.

Unsere Gemeinde ist eine Gründung der Nachkriegszeit. Vor allem katholische sudetendeutsche Vertriebene kamen in das bis dahin ganz evangelische
Messel. Nach dem schweren Schicksal der Vertreibung haben sie hier eine neue Heimat gefunden. Bonifatius war und ist der Schutzpatron unserer Heimat.

Im besten Einvernehmen mit unserer evangelischen Schwestergemeinde wollen wir zum Wohl von Messel wirken. Auf dem Weg in die Zukunft möge uns der missionarische Geist des heiligen Bonifatius begleiten.

Home

St. Antonius Kapelle

Hl. Antonius

Gottesdienstzeiten

Taufe

Aktuelles

Corona-Sonderseite

Pfarrteam & Pfarrbüro

Pfarrgemeinderat

Verwaltungsrat

Caritas-Ausschuss

Fotoalbum

Aktivitäten

KJG

Links

Lageplan

Impressum

Messeler Kirchenlieder

 

 

 Hl. Bonifatius

Datenschutz

Seit dem Wochenende vom 10./11. Mai 2020 finden in St. Bonifatius, Messel, wieder Gottesdienste statt.

Eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich. Bitte beachten Sie die Informationen und Hinweise auf der Seite „Gottesdienstzeiten“!

Aufgrund der aktuellen Dynamik haben wir die Informationen rund um Corona, welche unsere Pfarrgemeinde St. Bonifatius in Messel betreffen, auf einer Corona-Sonderseite zusammengefasst.

Dort finden Sie auch weiterführende Informationen wie Hinweise auf Gottesdienstangebote in Rundfunk und Internet oder Tipps für Hausandachten.

Die November-Ausgabe unseres Pfarrblatts „Messeler Kirchturm“ können Sie hier anschauen oder herunterladen. Die Gottesdienstordnung finden Sie hier.